FUSSBALL-REPORT      MATCHBALL MIT GOLF-EXTRA      BERGISCHE HANDBALL-ZEITSCHRIFT

 NEWS

HANDBALL BUNDESLIGA (06.07.22)

SAISONVORBEREITUNG VOR DER EIGENEN HAUSTÜR

Am 18. Juli 2022 bittet der neue BHC-Cheftrainer Jamal Naji sein Team zur ersten Trainingseinheit für die Vorbereitung auf die Saison 2022/23 in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga. Mit Blick auf die Nachhaltigkeit und Nähe zu den Fans verzichten die Bergischen auf große Reisen. Das Trainingslager und die Testspiele werden vor der eigenen Haustür absolviert. Wie bereits in der vergangenen Saison findet das Trainingslager bei besten Bedingungen im SportCentrum Kaiserau statt. Vom 28. Juli bis zum 2. August schlägt der BHC-Tross in Kamen seine Zelte auf und absolviert dort am 31. Juli um 17 Uhr im Rahmen des Sommercamps das erste Testspiel gegen den Drittligisten HSG Krefeld Niederrhein.
Die weiteren Testspiele und Turnierteilnahmen in der Übersicht:
6. August 2022 14 Uhr Bergischer HC vs. ASV Hamm-Westfalen ausgerichtet vom Vohwinkeler STV in der Sporthalle Nocken
/ 12. August 2022 19 Uhr Bergischer HC vs. HSG Konstanz ausgerichtet vom DJK Unitas Haan in der Sporthalle Adlerstraße Haan oder Sporthalle Am Bandbusch Hilden / 13. August 2022 19 Uhr TuS Wesseling vs. Bergischer HC Kronenbuschhalle Wesseling / 16. August 2022 20.15 Uhr Linden-Cup vs. TV Hüttenberg / 19. August 2022 18 Uhr Linden-Cup vs. ASV Hamm-Westfalen / 20. August 2022 20 Uhr Linden-Cup vs. HSG Wetzlar / 26. August 2022 19 Uhr Bergischer HC vs. HC Motor Zaporozhye ausgerichtet vom Remscheider TV in der Sporthalle Neuenkamp / 28. August 2022 18 Uhr Bergischer HC vs. Pick Szeged Saisoneröffnung in der Solinger Klingenhalle.
Zudem begeben sich die Bergischen Löwen während der Saisonvorbereitung mit einem Fußballspiel am 10. August bei der SpVg Solingen-Wald und am 23. August mit einer Partie Basketball bei den EN Baskets Schwelm auf ungewohntes Terrain.

FUSSBALL OBERLIGA (05.07.22)

CRONENBERGER JUNGS FAHREN ZUR GROTENBURG

Der Spielplan der Oberliga steht. Zum  Auftakt am Freitagabend, den 5. August, stehen sich die SSVg Velbert und Aufsteiger MSV Düsseldorf gegenüber. Die favorisierten Velberter sind Gastgeber. Der Cronenberger SC wird am Samstagabend im Stadion Grotenburg vom KFC Uerdingen 05 erwartet, denn nach vierjähriger Abstinenz trägt der KFC seine Heimspiele seit dem 23.04.2022 wieder im heimischen Grotenburg-Stadion in Krefeld aus. Weitere acht Begegnungen werden am Sonntag, dem 7. August, ausgetragen. Darunter auch der FSV Duisburg, der bei den Sportfreunden Baumberg antritt. Den Duisburgern gelang denkbar knapp der Ligaverbleib und ihr neuer sportlicher Leiter Mohamed Dair verpflichtete den Wuppertaler Luciano Velardi als Trainer. Bereits am 10. August steigt das Heimspieldebüt im Dorf. Der Cronenberger SC hat es mit einem knackigen Gegner aus Niederberg zu tun. Die SSVg Velbert läuft auf. (Foto: Bereit für 40 Saisonspiele im CSC-Dress sind Niklas Burghard, Timo Leber, Dominik Heinen und Yannik Radojewski)

FUSSBALL BEZIRKSLIGA (04.07.22)

TRAININGSSTART IM GERMANENLAGER

Am Montagabend stieg die 1. Mannschaft des SSV Germania 1900 Wuppertal ins Training ein. Trainer Peter Radojewski und Co-Trainer Damian Schary überließen dabei das Fitnesstraining an Bastian Zarnekow, der fortan regelmäßig die Germanen schnell, kräftig und gelenkig machen will. Janina Dönninghaus steht als Physiotherapeutin bereit. Schließlich steht am Sonntag das erste Testspiel an und die Gäste haben schon etliche Runden im Fitnessparcour durchlaufen. Es ist die Mannschaft von Sven Steup, die es mit den Freudenbergern aufnimmt. Die Partie gegen den SSV 07 Sudberg pfeift Schiedsrichter Tim Merten um 14 Uhr an. (Fotos: Odette Karbach)

FUSSBALL KREISLIGA B (04.07.22)

NEUSTART AUF DER KAISERHÖHE

Er ist wieder da! Die Rede ist von Güngör Kocaman, der seinen Verein BV 1885 - Azadi Wuppertal verließ, um den SF Dönberg Gutes zu tun. Mission gelungen. Die Sportfreunde wechseln als Meister der Kreisliga B ins Kreisliga-Oberhaus, wo Sven Fischer das Traineramt übernimmt. Und Azadi? Die Fußballer von der Kaiserhöhe stiegen ab in die Kreisliga B. Wollen sie wieder zurück, ist Kocaman der Richtige. (Foto Mitte). Das schafft der Trainer natürlich nicht alleine und hat seine Elf ordentlich verstärkt. Die Brüder Mustafa und Mirza Mujkanovic, wie auch Yassin Bouaasria, die maßgeblich am Aufstieg des SC Viktoria Rott beteiligt waren, tauschen Rotter Premium-Kunstrasen gegen Hartplatz. (Foto: Odette Karbach)

FUSSBALL LANDESLIGA (03.07.22)

SOLINGEN LOCKT

Gerade ist DV Solingen in die Landesliga aufgestiegen, da werden auch schon namhafte Neuverpflichtungen gemeldet. Drei in Wuppertal bekannte Fußballer zieht es diesen Sommer zum Weyersberg. Jens Perne (Foto), der zuletzt beim Oberligisten Cronenberger SC spielte, konnte fürs Mittelfeld gewonnen werden. Abwehrspieler Sufian Abou Laila und Torwart Florian Ricken haben nach der Meisterfeier beim Marokkanischen Sportverein Düsseldorf neue Pläne. Sie sind im Team von Trainer Acar Sar in der Landesliga Gruppe 3 gefragt. Hakan Türkmen hat ebenfalls unterschrieben und steht wieder zusammen mit seinem jüngeren Bruder Tarkan auf dem Spielfeld. (Foto: Odette Karbach)

FUSSBALL TESTSPIELE (03.07.22)

WSV 2:2 IN VERL

Eine Niederlage(0:2 gegen VfL Bochum), ein Sieg (5:1 gegen Bövinghausen) und ein Unentschieden (2:2 in Verl) – das ist die Bilanz des Regionalligisten Wuppertaler SV nach der ersten Testspielserie. Zum Abschluss des Trainingslagers im Sauerland kamen die Wuppertaler beim Drittligisten SC Verl zu einem beachtlichen 2:2. Der WSV überzeugte vor allem in der zweiten Halbzeit. Der starke Neuzugang Marco Stiepermann (Foto) besorgte den 1:1-Ausgleich. Und nach einer erneuten Führung von Verl glich Jeron Al-Hazaimeh kurz vor Schluss aus. (Foto: Jochen Classen)

FUSSBALL REGIONALLIGA (30.06.22)

WSV LEIHT JUSTUS HENKE AUS

Verletzungen und Sperren machen die Abwehr des Wuppertaler SV schwächer. Deshalb kann Trainer Björn Mehnert seine Defensive verstärken: Vom Zweitligisten SC Paderborn 07 kommt Justus Henke. Der 21-Jährige wird für eine Saison ausgeliehen.
Stephan Küsters, sportlicher Leiter: „Wir freuen uns sehr, dass Justus Henke uns verstärkt. Er hat schon in der vergangenen Saison im Profi-Kader des SC Paderborn 07 sehr überzeugt. Wir haben viele positive Rückmeldungen zu ihm erhalten und als Innenverteidiger und defensiver Mittelfeldspieler ist er auch flexibel einsetzbar. Aufgrund einiger längerer Ausfälle im defensiven Zentrum haben wir es für notwendig gehalten, dass wir uns hier noch einmal verstärken. Mit ihm bekommen wir einen sehr entwicklungsfähigen Spieler.“
Justus Henke sagt zu seinem Wechsel: „Ich freue mich, dass ich hier meine nächsten Schritte gehen darf und bin gespannt auf die neue Saison. Ich möchte mich in der Regionalliga beweisen und mich zu einem Stammspieler entwickeln.“
Der 1,89-Meter große Henke wurde in der Jugend des SC Paderborn 07 ausgebildet und durchlief dort alle Nachwuchs-Teams. In der vergangenen Saison trainierte er mit dem Profi-Kader, spielte aber für die Reserve in der Oberliga Westfalen. Dort gelangen ihm in 26 Spielen vier Tore. (Foto: Benjamin Lenz)

FUSSBALL BEZIRKSLIGA (30.06.22)

GRUPPE 2 MIT WUPPERTALER TRIO

Der Fußballverband Niederrhein hat die Staffeleinteilung der Bezirksliga für die Saison 2022/23 veröffentlicht. Nach dem Abstieg des SC Sonnborn 07 mischen mit dem TSV 05 Ronsdorf, dem SSV Germania 1900 Wuppertal und dem SV Bayer Wuppertal nur noch drei Teams aus dem Tal in der Gruppe 2 mit. Für frischen Wind wird sicherlich der BV Gräfrath sorgen. Das Team um die Trainer Sascha Schulz und Tristan Wirtz (Foto) konnte neben dem Aufstieg auch den Kreispokal gewinnen. Auch der BV Burscheid spielt jetzt eine Liga höher. Ein neuer Verein läuft unter dem Label SV Solingen auf. Aus der Landesliga abgestiegen, haben sich der VfB Solingen und der FC Britannia zum SV Solingen zusammengetan. Weitere Clubs gehören zur Gruppe 2: der TSV Solingen, SSV Bergisch Born, SF Baumberg II, SC Radevormwald, SSV Berghausen, 1. SpVg Solingen-Wald 03, SC Ayyildiz Remscheid, Dabringhauser TV, HSV Langenfeld und der ASV Mettmann. (Foto: Odette Karbach)

FUSSBALL REGIONALLIGA (29.06.22)

WUPPERTALER SV STARTET IM STADION AM ZOO

Der Spielplan der Regionalliga West ist da und beschert dem WSV am 23. Juli einen Saisonstart vor heimischer Kulisse. Zu Gast ist Rot-Weiß Ahlen. Eine Woche später nehmen es die Rot-Blauen auswärts mit der SG Wattenscheid 09 auf. Am 6. August reist aus dem Westfalenländle das Team des SC Wiedenbrück an. Das zweite Auswärtsspiel steigt am Niederrhein, wo Aufsteiger 1. FC Bocholt die Wuppertaler empfängt.

FUSSBALL MEDIEN (24.06.22)

FUSSBALL-REPORT

Das bunte Magazin über den Wuppertaler Fußballsport wird Anfang Juli erscheinen. Das Datum der Auslieferung melden wir gerne an dieser Stelle.

 FUSSBALL EHRUNGEN (15.06.22)

TORJÄGERKANONE WIEDER AM START

Nach zweijähriger Pause können nach einer komplett ausgespielten Saison wieder die besten Wuppertaler Torschützen ermittelt werden. Dabei stehen folgende Ligen im Fokus: Regionalliga, Oberliga, Landesliga und Bezirksliga. Der FUSSBALL-REPORT bedankt sich beim Unternehmen Klauser-Schuhe für die langjährige Unterstützung bei den vielen Ehrungen. Im Jahr 2022 wird es nicht mehr um die Klauser-Kanone gehen, spontan wird die Trophäe in FUSSBALL-REPORT-Kanone umbenannt. Doch nun zum spannenden Ranking, das erst am Sonntag abgeschlossen wird. Die drei besten Torjäger sind allesamt in der Bezirksliga aktiv. Jean Baumgarten vom TSV 05 Ronsdorf führt mit 19 Treffern und kann am Sonntag beim SSV Bergisch Born noch nachlegen. Auf Jeans Fersen ist Michael Kluft mit 15 Treffern. „Klufti“ muss im Hafen richtig aufdrehen, wenn der Meister DJK Adler Union Frintrop kommt. Dem SC Sonnborn 07 öffnet sich noch ein kleines Türchen zum Ligaverbleib. Die besten Chancen ein Torfestival zu zünden hat der drittplatzierte Mario Filai, der bereits am Samstagnachmittag auf dem Freudenberg auf Torejagd geht. Die Marke 14 Treffer gilt es zu erhöhen. Der Stürmer des SSV Germania 1900 Wuppertal muss sich gegen die SSVg 09/12 Heiligenhaus durchsetzen, die bereits abgestiegen ist. (Foto der letzten Ehrung in 2019)


weitere Beiträge FUSSBALL

weitere Beiträge HANDBALL

weitere Beiträge ROLLHOCKEY

weitere Beiträge TENNIS